Gemüsepuffer

 

Zutaten:

1,5 kg rohe Kartoffeln, 125 g Sauerrahm, 1 Karotte, 1 kleine Zucchini, 2 Eier,

2 EL. Mehl oder Grieß, Gewürze, 1 kleine geriebene Zwiebel, Backfett.

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, reiben und sofort mit Sauerrahm vermischen, damit sie sich nicht verfärben.

 Karotten schälen, Zucchini waschen, dann fein reiben.

Den Teig mit Eiern und Mehl oder Grieß binden. ( bei neuen Kartoffeln ist Grieß zu empfehlen) und würzen.

Nach Belieben fei geriebene Zwiebel dazugeben.

Reichlich Backfett in einer Pfanne erhitzen, den Teig löffelweise hinein geben, flachdrücken . Die Gemüsepuffer auf beiden Seiten braun und knusprig braten.

Tipp:

 Gemüsepuffer mit halber Scheibe gekochtem Schinken und etwas Käse belegen und im Backofen bei 180 °C Heißluft ca. 15 Minuten überbacken.