Liebe Landfrauen, liebe Besucher unserer Adventsfenster 

 

Wir möchten Sie jeden Adventssonntag mit einem Adventsfenster überraschen.

Dieses Jahr sollen euch die Sterne begleiten.

Nutzen Sie den Advent und bauen Sie für sich und Ihre lieben persönliche

Sternstunden ein.

 

Das können zum Beispiel sein:

- gemeinsames Basteln

- adventliches Dekorieren

- Märchen lesen

- gemeinsames Singen und Spielen

- Abendspaziergang mit Blick zum Sternenhimmel

- Tee oder Punsch beim Kerzenschein genießen

- Plätzchen backen  und vieles mehr

 

Lasst uns nun mit dem Backen der Sternenplätzchen beginnen.

 

Viel Spaß dabei 

Schmand - Sterne

 

Zutaten:

50 g Butter, 150 g Schmand, 100 g Mehl, 100 g Speisestärke, 1 - 2 EL. Zucker.

1 EL. Sahne, 1 Eigelb, Hagelzucker

 

Zubereitung:

Butter, Schmand, Mehl, Speisestärke und Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten.

Kurz kalt stellen.

Den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen und Sterne ausstechen.

Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Sahne und Eigelb verrühren und die Sterne damit bestreichen.

Mit Hagelzucker bestreuen.

 

Bei 200 °C ( Umluft 180 °C) ca. 10 - 15 Minuten backen. 

Orangensterne

 

Zutaten:

200 g Mehl, 70 g Zucker, 2 Eigelb, 1 EL. Vanillezucker, 120 g Butter,

1 Bio - Orange ( heiß abgewaschen)

ca. 150 g Puderzucker, ausgepresster Orangensaft.

 

Zubereitung:

Aus Mehl, Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Butter und der abgeriebenen Orangenschale eine glatten Teig herstellen.

Auf bemehlter Fläche den Teig ausrollen und Sterne ausstechen.

Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Backtemperatur 200 °C ( Umluft 180 °C) ca. 6 -8 Minuten backen.

Auskühlen lassen.

Aus Puderzucker und Orangensaft einen dickflüssigen Guss herstellen.

Auf die Sterne streichen.

Trocknen lassen.